Aktuelles

Gruppenreisen

Seit mehreren Jahren helfen wir mit, Gruppenreisen auf die Krim zu organisieren. Jeder, der Interesse hat, die wunderschöne Halbinsel im Schwarzen Meer kennen zu lernen, ist dabei willkommen. Ganz besonders willkommen sind zudem Politiker und Journalisten - beide Gruppen haben in den vergangenen Jahren viel über die Krim geredet und geschrieben, haben Meinungen bestimmt und Entscheidungen gefällt. Wir denken, dass mancher Journalist ausgewogener berichtet hätte, dass mancher Politiker zu anderen Entscheidungen gekommen wäre, wenn sie die Krim bereist, sich mit den Menschen dort unterhalten hätten, um selber zu beurteilen wie die Veränderungen zu bewerten sind und welche Entwicklungsmöglichkeiten sich daraus ergeben.

Eine Gruppe von knapp 30 Personen aus Deutschland und anderen europäischen Ländern wird Anfang Oktober eine Rundreise durch die Krim unternehmen, für das Frühjahr ist die nächste Reise geplant. Diesmal gehören voraussichtlich Lokalpolitiker aus SPD und Linkspartei zur Reisegruppe, und wir sind zuversichtlich demnächst auch Bundespolitiker mitnehmen zu können!